INFORM Objektservice

Bären verkörpern die Kraft der Natur. Vor allem ihre Stärke und Größe faszinieren Menschen. Sie sind allen naturlichen Widrigkeiten gewachsen und gelten als außerordentlich anpassungsfähig. Die Identifikation mit diesen Eigenschaften motivierte uns im Workshop gemeinsam mit dem Kunden Björn Ruhland, einen Bären zu entwickeln. Der Name "Björn" bedeutet im schwedischen übrigens Bär.

Im Rahmen des Auftrages wurde zum 10-jährigen Bestehen des Unternehmens "Hausmeisterdienst immobil" ein neuer Name entwickelt. Der neue Name „INFORM“ leitet sich aus „In Form“ ab und beinhaltet das nachvollziehbares Nutzenversprechen, etwas in Form zu bringen oder zu halten. Es ist ein Kunstwort und doch verständlich – und weckt dabei positive Assoziationen.

Eine wichtige Entscheidung ist die Änderung von „Hausmeisterdienst“ in „Objektservice“ als Ergebnis der Beschäftigung mit der Zielgruppe. So ist die gewünschte und vorhandene Kernzielgruppe fast ausschließlich im gewerblichen Bereich zu finden (Hausverwaltungen in Görlitz und Zittau, Immobilieneigentümer in Selbstverwaltung, Supermarktketten, Gewerbebetriebe etc.).

Da eine Differenzierung in Me-To Märkten über die reine Leistung schwierig ist, muss sich die Marke durch ein markantes Erscheinungsbild abheben. Dazu gehört auch ein Claim, der ein zusätzliches Nutzenversprechen beinhaltet und die Idee der Bildmarke unterstreicht.

Der Ausspruch „Schwer in Ordnung“ steht im allgemeinen Sprachgebrauch für durchweg positive Attribute wie: Zuverlässig, Vertrauenswürdig, Partnerschaftlich, Liebenswürdig. Mit diesem Attributen wird sich das Unternehmen in Zukunft positionieren.

Art Arminum entwickelte Naming, Claim, Corporate Design, Imagefotos und die Website des Görlitzer Unternehmens.

 

zurück zur Übersicht