tuur products

Logodesign für abenteuerlustige Produktdesigner

Die Geschichte von TUUR begint 2015 mit einer Reise um die Welt. Zwei junge Damen mit frischem Bauhaus-Produktesign-Diplom machen sich auf den Weg, um herauszufinden, wie alltägliche Produkte außerhalb deutscher Grenzen produziert werden. Als Produktdesigner denken sie über Produkte und deren ganzheitliche Lebenszyklen nach und fühlen sich mitverantwortlich für die Produktionsbedingungen und dessen soziale und ökologische Auswirkungen.

Also machen es sich Paula und Crissi zur Aufgabe, von fremden Kulturen, Menschen und traditionellen Materialien zu lernen und heimische Handwerker zu finden, die ihre Arbeit lieben und etwas Besonderes hervorbringen. In Äthiopien begegnen sie einem ausgebildeten Schneider, der leidenschaftlich begnadet mit Leder arbeitet. Gemeinsam entwickeln sie erste Ledertaschen in fairer Produktion.

 

TUUR ist plattdeutsch und steht für "Reise". Art Arminum verband bei der Logoentwicklung die Kernsymbole Heißluftballon, Location Pin und Globus. Diese Kernthemenfelder erarbeiten wir in einem Workshop. Teil dieses Workshops war ebenso die Namensfindung und das Storytelling. Wir freuen uns, so ein ambitioniertes Projekt unterstützen zu dürfen. www.tuur-products.com

Fotos: Ina Niehoff

  

 

zurück zur Übersicht