Categories:> ,

Fraunhofer Institut

  • Client

    Fraunhofer Institut COMEDD

Ohne Licht ist alles Nichts

Dresdens Wissenschaftler sind wieder mal ziemlich weit vorn. Diesmal geht es aber nicht um genmanipulierte Zebrafische oder noch kleinere Mikrochips, sondern um etwas ganz Grundlegendes: Licht.

II. Realisation

Fraunhofer COMEDD gehört weltweit zu den wenigen forschenden, entwickelnden und produzierenden Anbietern von organischen Leuchtdioden, kurz OLED. Diese haben gegenüber herkömmlichen Glühlampen, Neonröhren, Energiesparlampen und auch LEDs entscheidende Vorteile. Sie sind absolut blendfrei, umweltfreundlich, hauchdünn und flexibel. Zeit also, die passenden Anwendungen dafür zu entwickeln.

ART ARMINUM wurde von Fraunhofer COMEDD beauftragt, eine Imagebroschüre zu entwickeln, die organische Leuchtdioden international für Lichtdesigner, Produktdesigner und Architekten attraktiv macht und die Vorteile zielgerichtet vermittelt.

Zunächst analysierten wir die Bedürfnisse der Zielgruppen und definierten die Vorteile des neuen Leuchtmittels. Im nächsten Schritt entwickelten wir eine überzeugende Leitidee, die zugleich den notwendigen Imaginationsraum für Kreative schafft und so ihr Interesse an der neuen Technologie weckt.

Dabei stellten wir uns und den Lesern vor allem eine Frage: Was hätten herausragende Lichtdesigner,  Produktdesigner und Architekten wie Moholy-Nagy, Wagenfeld oder Neutra mit diesem absolut neuen Licht erschaffen. Wie würde beispielsweise eine WG 24 oder das Haus Kaufmann mit den Möglichkeiten dieses neuen Lichts aussehen? “Damit sind wir unglaublich nah an der Zielgruppe dran, denn OLED definieren Licht komplett neu”, so Jens Herrmann, Inhaber von ART ARMINUM.

Um die revolutionären Eigenschaften von OLED zugleich auch visuell darzustellen, haben wir eine zeitgenössische, künstlerische Form gesucht. Zusammen mit dem Dresdner Streetartist und Produktdesigner Frank Hahnewald schufen wir beeindruckende Lichtillustrationen, die sich durch die Broschüre ziehen und zugleich die Eigenschaften von OLED darstellen.

Mit OLED tritt Licht in ein neues Zeitalter. Deshalb stellten wir die Broschüre unter den programmatischen Titel “UPGRADE”. Sie wird in Deutsch und Englisch publiziert und direkt an Designer und Architekten versendet. Für die Fotos der Lichtillustrationen unterstützte uns der Dresdner Fotograf Jörg Simanowski.